silent-pcDer Kauf eines neuen PCs kann so einigen Technikfans schon einmal den Kopf zerbrechen. Schließlich kann man sich heutzutage in einer wahnsinnigen Auswahl gar nicht mehr vor Angeboten retten. Alle Firmen preisen ihre Gerätschaften hoch an, sodass man nicht wirklich abschätzen kann, welcher PC nun wirklich der Beste ist.

Zunächst einmal ist es hilfreich, wenn man sich eine Liste mit Eigenschaften zusammenstellt, die der Computer auf jeden Fall besitzen sollte. Die in den vergangenen Monaten am häufigsten gewünschte Eigenschaft ist beispielsweise die Geräuschkulisse, die natürlich so gering wie möglich sein soll. Ein sogenannter Silent PC zeichnet sich genau durch dieses Kennzeichen aus, sodass er wirklich kaum wahrzunehmen ist.

Vor allem bei Laptops kann die Geräuschkulisse durchaus nervenraubend sein. Hierbei kann man sie bei einem kurzen Test im Laden in der Regel gar nicht wahrnehmen, da viele Geräte erst nach ein paar Stunden Laufzeit ihre Kühlung einschalten und dann besonders laute Geräusche von sich geben.

Das Internet ist jedoch für das Vorhaben eines Computerkaufes durchaus ein hilfreiches Medium. Es gibt mittlerweile qualitativ hochwertige Internetseiten, die Computertests durchführen, sodass man anhand der Testergebnisse erkennen kann, welches Gerät besonders gut abgeschnitten hat. Dies Testfirmen ziehen hierzu meist gleichwertige Produkte von verschiedenen Herstellern heran, sodass ein sinnvoller Vergleich gezogen werden kann.

Wem die Auswahl im Laden an Geräten zu gering ist, der sollte sich die PCs in den jeweiligen Online Shops ansehen. Diese Internetplattformen bietet mittlerweile eine unglaubliche Auswahl an Geräten, die nahezu kein Geschäft mehr bieten kann. Zudem sei darauf hingewiesen, dass die Online Shops preislich meist etwas günstiger sind. Ob man einen Allround PC, einen Mini PC oder einen Silent PC haben möchte, in den Online Shops wird man mit Sicherheit fündig.

Bild: zora120875  / pixelio.de